-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Inhaltsbereich

Sonderausgabe


Friedrich Dürrenmatt, Max Frisch
BRIEFWECHSEL

gelesen von Helmut Griem und Maximilian Schell
Coverfoto: Jack Metzger/Comet Photo
Digipak mit Booklet
Spieldauer: 60 Min.
Sonderausgabe

ISBN: 978-3-0369-1506-7

9.90 €, 14.90 CHF

Eines der großen literarhistorischen Dokumente des 20. Jahrhunderts.

 

Januar 1947 bis Mai 1986. Es wäre übertrieben, von einer regen Korrespondenz zwischen den beiden größten Schweizer Autoren des letzten Jahrhunderts zu sprechen. Dennoch: Alleine schon die einleitenden "famous first words" der rund 40 erhaltenen Briefe, Ansichtskarten und Notizen, die den Postweg von Frisch zu Dürrenmatt und von Dürrenmatt zu Frisch fanden, geben Einblick in die außergewöhnliche Kollegialität, Kritik, Freundschaft, Konkurrenz, Abhängigkeit und Divergenz zwischen den beiden schreibenden Landesgenossen. Peter Rüedis Textauswahl dokumentiert und erhellt dies lebendig auf einmalige Weise.

Ende Inhaltsbereich


Ihr Warenkorb



zur Kasse
Portofrei ab € 20,- / SFr. 30,-


http://www.keinundaber.ch/buecher_und_records/records/briefwechsel_sonderausgabe/index.html?lang=de