-»Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Inhaltsbereich

Online-Signierstunde mit Lukas Erler

bis Ende 2013

Lukas Erler, Jahrgang 1953, studierte Soziologie, Philosophie und Sozialgeschichte in Marburg und absolvierte dort eine Ausbildung zum Logopäden. Er arbeitete als Soziologe in der Stadtentwicklungsplanung und ist seit über zwanzig Jahren als Logopäde in der neurologischen Rehabilitation tätig. Lukas Erler lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in Nordhessen. Ölspur ist sein erster Roman (2010). 2011 erschien der zweite Band seiner Krimi-Trilogie Mörderische Fracht. Beide Titel waren bereits für den Friedrich-Glauser Preis nominiert.

formo_js_text

 
/
 
 

Ende Inhaltsbereich


Ihr Warenkorb

Icon Shop Warenkorb
Ihr Warenkorb ist noch leer.

zur Kasse
Portofrei ab € 20,- / SFr. 30,-


http://www.keinundaber.ch/lounge/onlinesignierstunde/index.html?lang=de