Autorenregal

Dina Nayeri

Dina Nayeri wurde während der Iranischen Revolution geboren und lebte zwei Jahre lang auf der Flucht, bevor ihr in den USA Asyl gewährt wurde. Ihr Romandebüt Ein Teelöffel Land und Meer wurde in 14 Sprachen übersetzt. Mit ihrem erzählenden Sachbuch Der undankbare Flüchtling gewann sie den Geschwister-Scholl-Preis. In Princeton absolvierte sie ihren BA, in Harvard ihren MBA und Master of Education. Im Herbst 2021 war sie Fellow an der American Library in Paris und seit 2022 ist sie Mitglied der Fakultät der University of St Andrews.