New Yorker Geschichten

New Yorker Geschichten

Dorothy Parker

Vor der messerscharfen Beobachtungsgabe von Dorothy Parker war kein New Yorker sicher. Mit treffender Ironie und beißendem Spott setzte sie den naiven Mädchen wie den verwöhnten Damen, den gleichgültigen Männern wie den Emporkömmlingen ein einzigartiges Denkmal

Dorothy Parker kannte sich aus in ihrem New York der Zwanziger- und Dreißigerjahre. Mit einer unvergleichlichen Selbstverständlichkeit bewegte sie sich durch die schäbigen Bars und die glänzenden Dinnerpartys, blickte den tapferen und sehnsüchtigen Arbeitern genauso in die Seele wie den zynischen und oberflächlichen Reichen. In ihrer frechen, geistreichen und kompromisslosen Art schafft sie in ihren Kurzgeschichten eine einzigartige Balance zwischen bitterkomischem Humor und grausamer Desillusion.

Format

  • Dorothy Parker – New Yorker Geschichten
    Kurzgeschichten, Erzählungen

    Original: The Portable Dorothy Parker

    Aus dem Englischen (UK) von Pieke Biermann, Ursula-Maria Mössner
    Taschenbuch
    Format: 11,6 x 18,5 cm , 432 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-5951-1

    15,00 EUR

Autor

Dorothy Parker, geboren am 22. August 1893 als Dorothy Rothschild in West End/ New Jersey, war Korrespondentin im Spanischen Bürgerkrieg und arbeitete als Theater- und ...

mehr zum Autor