Der Prinz auf der Erbse

Der Prinz auf der Erbse. und andere umgekrempelte Märchen

Karrie Fransman, Jonathan Plackett

Was passiert, wenn man die Geschlechter in den alten Märchen einfach vertauscht?

Märchen sind oft die ersten Geschichten, die Kindern erzählt werden. Sie sind voller Magie, aber auch voller Klischees. Sie teilen die Welt in Gut und Böse und prägen unsere Vorstellung, wie Mädchen und Jungen sein sollen, von klein auf. Karrie und Jonathan haben sich beim Lesen der Märchen darüber geärgert, wie veraltet die Bilder sind, die wir unseren Kindern mitgeben, und wollten herausfinden, was passiert, wenn Rapunzel einen Bart herunterlässt und Dornröschen von einer Prinzessin erlöst wird. Die Wirkung ist verblüffend: All unsere Vorurteile, Zuschreibungen und Stereotypen liegen gestochen klar vor uns.

Format

  • Karrie Fransman, Jonathan Plackett – Der Prinz auf der Erbse. und andere umgekrempelte Märchen
    Original: Genderswapped Fairytales

    Aus dem Englischen (UK) von Sophie Zeitz-Ventura
    Hardcover
    Format: 20,2 x 22,6 cm , 200 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-5866-8

    12. April 2022
    28,00 EUR

  • Karrie Fransman, Jonathan Plackett – Der Prinz auf der Erbse. und andere umgekrempelte Märchen
    Original: Genderswapped Fairytales

    Aus dem Englischen (UK) von Sophie Zeitz-Ventura
    Ebook
    200 Seiten
    ISBN: 978-3-0369-9496-3

    12. April 2022
    20,99 EUR

    Dieses Produkt ist momentan noch nicht verfügbar.
    Bitte informieren Sie mich, sobald der Titel erhältlich ist.

Autor*innen

Karrie Fransman schreibt und zeichnet visuelle Geschichten und Comics, die unter anderem in The Guardian, The Times, The BBC, Time Out, The Telegraph, The New ...

mehr zur Autorin

Jonathan Plackett ist ein kreativer Technologe / Denker / Programmierer / Spieldesigner / Autor. Er hat sich darauf spezialisiert, spielerische und interaktive Erfahrungen zu schaffen, für Apps, Websites, Filter ...

mehr zum Autor

Presse

Freundin

»Eine spannende und neue Perspektive.«

Tanzschrift

»Ein Buch zum Wundern und zum Schmunzeln.«

Xaver

»Von Geschlechterklischees befreit und durch 'genderswapping' ordentlich umgestrickt.«

Handelsblatt

»Eine empfehlenswerte Sommerlektüre - zum Schmunzeln und Nachsinnen.«

07 Stadtmagazin

»Bereichert durch herrlich bunte Illustrationen. Lohnt sich.«

ekz.Bibliotheksservice

»Ein ungewöhnliches Buch, das zu Diskussionen anregt und das in keiner Bibliothek fehlen sollte.«

Landesbildungsserver BaWü

»Regt zum Nachdenken an und ändert sicher bei dem einen oder anderen die Sichtweise.«

Lisa

»Jonathan Plackett und Karrie Fransman konfrontieren uns in 'Der Prinz auf der Erbse' auf unterhaltsame Weise mit Vorurteilen, Zuschreibungen und Stereotypen.«

Radio F

»Aufs vortrefflichste gelungen, unbedingt lesens- und vor allem auch vorlesenswert.«

Münchner Merkur

»In 'Der Prinz auf der Erbse' werden Stereotypen aufgedeckt, entstehen neue Figuren.«

Stuttgarter Nachrichten Magazin

»Das Ergebnis ist oft verblüffend und auch lustig, vor allem fordert es einen Perspektivwechsel, der durchaus nicht schaden kann.«

Börsenblatt

»Die Geschichten [...] tun genau das, was sie sollen: Rollenbilder entlarven und die wohlbekannten Märchen in einem neuen (Gender-)licht darstellen.«

Münchner Kinderzeitung

»Mal was ganz anderes und macht richtig Spaß.«